23 09, 2016

Keine provisorische Rampe an der Nordseite der Hohenzollernbrücke?!

Von |2016-12-19T13:26:38+01:00September 23rd, 2016|Allgemein, Aus dem Rat, Bezirksvertretung, Stadtentwicklung, Verkehr|0 Kommentare

Slalom im Schritttempo oder zügiges Vorrankommen? - Verwaltung empfiehlt wieder [...]

9 09, 2015

Henriette Reker: „Kein Ausbau des Niehler Gürtels zur Autostraße“

Von |2017-06-24T17:44:19+02:00September 9th, 2015|Allgemein, Bürgerbeteiligung, Stadtentwicklung, Umwelt, Verkehr|0 Kommentare

"Ich spreche mich klar gegen einen Ausbau des Niehler Gürtels aus und werde als Oberbürgermeisterin die Verwaltung auffordern, bei ihren aktuellen Planungen auch eine Variante ohne Autoverkehr zu konzipieren.", so Henriette Reker

18 04, 2015

Etwas Neues denken: Zülpicher Straße ohne Auto

Von |2016-12-19T13:27:01+01:00April 18th, 2015|Allgemein, Bezirksvertretung, Umwelt, Verkehr|2 Kommentare

Hier könnte ein Anfang für die autofreie Innenstadt gelegt werden: auf der Zülpicher Straße im Abschnitt zwischen dem Ring und der Universitätsstraße. Wie eine solche (nicht restlos) autofreie Straße aussehen könnte, stellten mehrere Referent/innen am Dienstag Abend im Geo-Hörsaal der Universität vor.

16 03, 2015

Das Wetter von Köln

Von |2016-12-19T13:27:22+01:00März 16th, 2015|Allgemein, Stadtentwicklung, Umwelt, Verkehr|0 Kommentare

In Köln ist schon immer alles irgendwie joot jejangen und daher muss man auch nicht über die Zukunft nachdenken. Warum auch? Wir haben doch den Karneval und den Dom. Gefühlte 100 Jahre SPD-grüner Stillstand haben eine langweilige, stinkende Autostadt geschaffen.

5 12, 2014

Der Sieg der Gewohnheit: Die überflüssige Autospur kommt

Von |2016-12-19T13:27:38+01:00Dezember 5th, 2014|Allgemein, Stadtentwicklung, Verkehr|0 Kommentare

Die fünfte Autospur am Kümpchenshof (Mediapark) ist beschlossene Sache. Der gemeinsame Antrag von DEINE FREUNDE mit den LINKEN und den Piraten gegen den Bau der Spur wurde abgelehnt. Alle anderen Parteien (ja, alle) freuen sich auf die 700.000 Euro teure Autospur, die kein Mensch braucht.